Homage an die Frauen

Ätherische Öle sind als die Essenz der Pflanzen, die duftenden Botschafter der großen Mutter Erde ganz besonders dafür geeignet, um uns Frauen zu stärken, unterstützen und uns mit unserer inneren Göttin zu verbinden.

Es gibt eine ganze Reihe ätherischer Öle die sich dafür ganz besonders empfehlen, und hier möchte ich dir einen kleinen Überblick mit einigen Tipps und Ideen geben.

Myrte

Eines der ganz besonderen ätherischen Öle für uns Frauen ist die Myrte. Wir Frauen sind Mutter, Partnerin, Freundin, Liebhaberin, Arbeitskollegin, Kriegerin, Liebende, Lebensträgerinnen und Heilerinnen – und ja, vieles mehr. Die Myrte ist eines jener ätherischen Öle, die uns in sämtlichen Rollen, die wir Frauen für die Gesellschaft, unsere Familien und Freunde sind, unterstützen kann.

Es gibt verschiedene Myrte-Arten. Die, von der ich hier spreche, ist die „Myrtus communis“, auch als die „normale Myrte“ oder die „wahre Myrte“ bekannt.

Unter den Kennerinnen und Liebhabern ätherischer Öle ist auch die Zitronen Myrte (Backhousia citriodora) bekannt. Die Zitronen Myrte hat vielfach ähnliche Eigenschaften wie die normale Myrte, allerdings bestehen die beiden Myrten aus ganz unterschiedlichen Bausteinen und haben einen sehr unterschiedlichen Duft.

Den Namen hat die Myrte aus dem Lateinischen bekommen und bedeutet soviel wie: „keusche Schönheit“. Doch auf den zweiten Blick ist die Myrte alles andere als keusch…

Die Myrte ist den Göttinnen Demeter, Aphrodite und Venus geweiht. Sie ist ein Symbol der Liebe und des Lebens, der Fülle und des Glückes.

Myrte als gesegnete Pflanze von Demeter, Aphrodite und Venus… was hat das jetzt hier mit uns Frauen aus dem 21. Jahrhundert zu tun?

Demeter wurde auch die Göttin der Erde, Erdmutter oder die Göttin der Fruchtbarkeit genannt. Sie symbolisiert die Jungfrau, die Mutter und die alte Weise.

Aphrodite ist die Göttin der Schönheit, der Liebeslust und der Liebe.

Venus gilt als Personifikation der Liebe, des erotischen Verlangens und der Sinnlichkeit. Sie ist der Inbegriff der Lebensfreude.

Anwendungstipps:
1. Nimm dir einen Tropfen Myrte auf deine linke Hand, aktiviere sie und inhaliere ihren sanften, weiblichen, würzigen Duft. Schließe die Augen und verbinde dich innerlich mit der großen Mutter – sei das in der Form der Demeter, der Aphrodite oder der Venus.

2. Gönne dir ein duftendes Schönheitsbad, indem du einige Tropfen Myrte mit etwas Salz, Honig und/oder Sahne vermischst und diese in dein Badewasser gibst.

3. Für ein besonderes Erlebnis mische 1 Tropfen Myrte mit 1 Tropfen Zitrone und 3 Tropfen Trägeröl und trage es entlang der Wirbelsäule und auf die Fußsohlen auf.

Lieblingsanwendungen mit Myrte:

  • Vermische 1 Tropfen Myrte mit 1 Tropfen V6 und trage sie dir auf den gewünschten Körperbereich auf,
  • Diffundiere Myrte in Räumen, die nach einer Erfrischung verlangen,
  • Füge einen Tropfen Myrte in deine Feuchtigkeitspflege hinzu,
  • Trage sie entlang der Wirbelsäule und auf die Fußsohlen deiner Kinder auf.
  • Die Myrte ist ein wichtiger Bestandteil in den ätherischen Ölemischungen Purification, SniffleEase, R.C., Breath Again und Mister. Ihr kräuterähnliches, erfrischendes Aroma bringt Frische in muffelige Räumen, pflegt und verwöhnt deine Haut und ist eine tolle alternative für Kinder zu Eukalyptus und Pfefferminze.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen gesegneten Muttertag im Kreise deiner Liebsten. Lasst uns unser Frau sein feiern, unsere Fähigkeit Leben zu gebären, unsere Verbindung mit Mutter Erde.


Mit duftenden Grüße, Eila vom Team ENJOY


Ps: Weitere Blog Beiträge zu Frauen-Ölen zum verwöhnen:

Du hast noch kein Muttertagsgeschenk, und es soll etwas wirklich besonderes sein? Dann wähle eines der oben beschriebenen Öle und kreiere deiner Mutter dieses Jahr etwas ganz besonderes: https://oetq.net/duftendekoerperbutter/

Pss: Du hast noch kein eigenes Bestellkonto bei Young Living? Dann gehe jetzt Hier zu unseren Aroma Experten, suche dir jemanden aus deiner Gegen aus, und bestelle am besten gleich deine ätherischen Öle. Warum noch länger warten?

Pss: Möchtest du zu einem duftenden Erlebnisabend kommen, und die Öle live kennen lernen? Dann trage dich Hier ein, sobald in deiner Nähe der nächste Öleabend stattfindet, wirst du dazu eingeladen werden.

Comments 1

  1. Vielen herzlichen Dank für Eure Arbeit, diese wunderbaren Informationen an uns weiter zu geben.
    Sie sind sehr hilfeich für mich, die Öle gezielt einzusetzten.

    Im Namen auch meiner Freundinnen liebe Grüße

    Anna – Maria Fichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.