Massageöle

Massageöle

Massagen und therapeutische Berührungen gehören schon lange zur physi­kalischen und emotionalen Heilung. Die Heilwirkungen durch die Kombination von liebevoller Berüh­rung/Massage und ätherischen Ölen sind sehr vielfältig. Die Massage verbessert die Durchblutung, den Lymphfluss und hilft bei der Elimi­nation von Ablagerungen im Gewebe. Die Öle bringen Friede und Stille und erweitern das Bewusstsein. Liebevolle Berührung bringt Ruhe und Frieden in den Geist, schafft Vertrauen und harmonisiert die Emotionen. Massagen öffnen und steigern den Energiefluss und bringen das Nerven­system vollständig ins Gleich­gewicht. Sie helfen auch dabei, körperliche und emotionale Disharmonie zu glätten. Die unraffi­nierten pflanzlichen Trägeröle in den Massageölen von Young Living enthalten viele fettlösliche Nährstoffe und essentielle Fettsäuren.

a) Cel-Lite Magic

Das Cel – Lite Massageöl verstärkt die Durchblutung und stellt viele essentielle Nährstoffe bereit. Beides fördert den Abbau von Fett und Cellulite.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl ist das Destillat des reinen Kokosnussfetts. Es ist farb- und geruchlos, wird nie ranzig und kann leicht aus Kleidung ausgewaschen werden.

Traubenkernöl ist hell strukturiert, geruchlos und nährt die Haut.

Olivenöl beinhaltet große Mengen an zellschützenden Phytonährstoffen und Antioxidantien, z.B. Squalen.

Weizenkeimöl beinhaltet große Mengen Lecithin, Vitamin E und B-Vitamine. Es schützt die Haut vor Schäden durch freie Radikale. Weiter spendet Weizenkeimöl Feuchtigkeit und verringert Mit­esser.

Mandelöl enthält reichlich Vitamin E und Phytonährstoffe. Es nährt die Haut sehr gut und schützt die Zellmembran vor oxidativen Schäden.

Sonnenblumensamenöl verträgt sich gut mit den natürlichen Fetten und der Talgschicht der Haut.

Sesamsamenöl beinhaltet kraftvolle Phytonährstoffe, die über die Haut aufgenommen werden.

Ätherische Öle:
Zedernholz (Cedrus atlantica) – historisch wurde dieses Öl wegen seiner beruhigenden, reinigenden Eigenschaften verwendet; höchst vorteilhaft für die Haut.

Zypresse (Cypressus sempervirens) – steigert die Durchblutung.

Wachholder (Juniperus osteosperma und J. Scopulorum) – entgiftet und reinigt.

Grapefruit (Citrus paradisi) – ist ein Desinfektionsmittel mit einzigartigen fettauflösenden Eigen­schaften.

Muskatellersalbei (Salvia sclarea) – unterstützt die Zellen und Hormone. Es beinhaltet natürliche Phyto­östrogene.

Pfeffer (Piper nigrum) – ist entzündungshemmend und bekämpft Wunden und tiefe Muskel­schmerzen.

Anwendung: auf gewünschte Stelle auftragen – kann bei Massagen oder im Badewasser verwendet werden.

Dragon Time

Die in Dragon Time kombinierten ätherischen Öle wurden bereits im alten Europa wegen ihrer ausgleichenden Wirkungen auf die Hormone erforscht und geschätzt.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Olivenöl, Weizenkeimöl

Ätherische Öle:
Muskatellersalbei (Salvia sclarea) unterstützt die Zellen und Hormone. Es beinhaltet natürliche Phytoöstrogene.

Fenchel (Foeniculum vulgare) hat östrogenähnliche Aktivität, es regt auch das Kreislaufsystem zu verstärkter Tätigkeit an.

Lavendel (Lavendula angustifolia) wird gerne für die Haut verwendet. Lavendel eignet sich hervorragend bei Verbrennungen, Reinigung von Schnittwunden, Prellungen und Hautausschlägen. Er ist einzigartig beruhigend und entspannend.

Jasmin (Jasminum officinale) ist vorteilhaft bei trockener, fettiger, geröteter oder empfindlicher Haut. Er kann ebenso erhellend und berauschend sein.

Salbei (Salvia officinalis) hat östrogenähnliche Aktivität und wird zur Behandlung vieler Haut­probleme verwendet. Er stärkt die Vitalzentren.

Ylang Ylang (Cananga odorata) kann extrem effektiv zur Beruhigung beitragen und ein Gefühl von Entspannung vermitteln.

c) Ortho Ease Massageöl

Das Ortho Ease Massageöl ist eine entzündungshemmende und schmerzhemmende Mischung aus pflanzlichen und ätherischen Ölen. Sie ist für überanstrengte, geschwollene oder verspannte Muskeln und Bänder ideal. Sie wirkt auch Insektenstichen, Dermatitis und Juckreiz entgegen.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl, Weizenkeimöl, Traubenkernöl, Olivenöl, Mandelöl

Ätherische Öle:
Wintergrün (Gaultheria procumbens) beinhaltet cortisolähnliche Bestandteile, die lindernd auf Schmerzen in Knochen, Muskeln oder Gelenken wirken.

Majoran (Origanum majoranan) verbessert schmer­zende und entzündete Muskeln und wirkt anti­sep­tisch.

Roter Thymian (Thymus vulgaris) wirkt kraftvoll anti­viral, antimikrobiell und antibakteriell. Auf der Haut erzeugt es ein Wärmegefühl und eine sanfte Rötung.

Pfefferminze (Mentha piperita) ist kühlend, stärkend und hemmt Schmerz und Juckreiz, antifungal, anti­bakteriell.

Zitronengras (Cymbopogon flexuosus) hat schmerz­hemmende und kraftvolle antifungale Eigen­schaften, die im Journal Phytotherapy Research veröffentlicht wurden.

d) Ortho Sport Massageöl

Dieser entzündungshemmende und schmerzstillende Komplex aus pflanzlichen und ätherischen Ölen eignet sich ideal für angespannte, geschwollene und gerissene Muskeln und Bänder. Durch den hohen Phenolanteil erzeugt OrthoSport ein stärkeres wärmendes Gefühl als OrthoEase.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl, Weizenkeimöl, Traubenkernöl, Olivenöl, Mandelöl.

Ätherische Öle:
Wintergrün (Gaultheria procumbens) beinhaltet cortisolähnliche Bestandteile, die lindernd auf Schmerzen in Knochen, Muskeln oder Gelenken wirken.

Oregano (Origanum vulgare) enthält sehr viel Carvacrol, ein kraftvoller Entzündungshemmer.

Majoran (Origanum majoranan) verbessert schmerzende und entzündete Muskeln, wirkt anti­sep­tisch.

Roter Thymian (Thymus vulgaris) wirkt kraftvoll antiviral, antimikrobiell und antibakteriell. Auf der Haut erzeugt es ein Wärmegefühl und eine sanfte Rötung.

Pfefferminze (Mentha piperita) ist kühlend, stärkend und hemmt Schmerz und Juckreiz, antifungal, antibakteriell.

Eukalyptus (Eucalyptus globulus) enthält viel Eukalyptol, ein kraftvoller antimikrobieller Inhalts­stoff (ein Hauptbestandteil vieler antiseptischer Mundwässer). Es verscheucht Insekten.

Zitronengras (Cymbopogon flexuosus) hat schmerzhemmende und kraftvolle antifungale Eigen­schaften, die im Journal Phytotherapy Research veröffentlicht wurden.

Vetiver (Vetiveria zizanioides) ist ein Entzündungshemmer, der Gelenke und Muskelschmerz glättet.

Elemi (Canarium luzonicum) wurde in Europa jahrhundertelang in Hautsalben und Salbungs­zere­monien verwendet. Elemi gehört zur botanischen Familie wie Weihrauch und Myrrhe. Das anti­septische und antimikrobielle Öl wird heutzutage für seine beruhigende Wirkung auf verspannte Muskeln, seine Schutzwirkung auf die Haut und die Stimulation der Nerven hoch geschätzt.

e) Relaxation Massageöl:

Das Relaxation Massageöl Begünstigt Entspannung und lindert Verspannungen.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Olivenöl

Ätherische Öle:
Tangerine ( Citrus nobilis) wirkt beruhigend bei Angstzuständen und Nervosität.

Rosenholz (Aniba rosaeodora) wirkt beruhigend und nährend auf die Haut. Die Weber State Uni­versi­tät dokumentierte seine antibakteriellen Wirkungen.

Grüne Minze (Mentha spicata) unterstützt das Atem- und Nervensystem. Seine hormonähnliche Akti­vität hilft emotionale Blockaden zu lösen und vermittelt ein Gefühl der Ausgeglichenheit.

Pfefferminze (Mentha piperita) ist kühlend, stärkend und hemmt Schmerz und Juckreiz, antifungal, antibakteriell.

Ylang Ylang (Cananga odorata) kann extrem effektiv zur Beruhigung beitragen und ein Gefühl von Entspannung vermitteln.

Lavendel (Lavendula angustifolia) wird gerne für die Haut verwendet. Lavendel eignet sich hervor­ragend bei Verbrennungen, Reinigung von Schnittwunden, Prellungen, Hautausschlägen. Er ist einzigartig beruhigend und entspannend.

f) Sensation Massageöl

Mit dem Massageöl „Sensation“ fühlt sich die Haut glatt, seidig und jugendlich an. Der wunderbare Duft von „Sensation“ kann romantische Gefühle anregen, und es schärft und öffnet die Sinne.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:
Fraktioniertes Kokosnussöl, Traubenkernöl, Weizenkeimöl, Mandelöl, Olivenöl.

Ätherische Öle:
Jasmin (Jasminum officinale) ist vorteilhaft bei trockener, fettiger, geröteter oder empfindlicher Haut. Er kann ebenso erhellend und berauschend sein.

Rosenholz (Aniba rosaeodora) wirkt beruhigend und nährend auf die Haut. Die Weber State Uni­ver­sität dokumentierte seine antibakteriellen Wirkungen.

Ylang Ylang (Cananga odorata) kann extrem effektiv zur Beruhigung beitragen und ein Gefühl von Entspannung vermitteln.

g) V6 Massageöl

wird zur Verdünnung von ätherischen Ölen verwendet und man kann damit indi­viduelle Mischun­gen, Formeln und Massageöle zusammenzustellen. Dieser Ölkomplex nährt die Haut, ist lange haltbar, verstopft die Poren nicht und hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung. Diese Zusam­men­stellung aus nährenden, antioxidativen Pflanzenölen ist farb- und geruchlos und das ideale Trägeröl für ätherische Öle.

Inhaltsstoffe – pflanzliche Öle:

Fraktioniertes Kokosnussöl, Olivenöl, Sesamsamenöl, Mandelöl, Sonnenblumensamenöl, Weizen­keimöl.